INPUTsys Hard- und Softwarelösungen
Habichtweg 6
92353 Postbauer-Heng
Tel: 0179-5378374
Fax: 09188-7499883
service@inputsys.de
AGB

§ 1 : Allgemeines
(1) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.
(2) Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für die gesamte Geschäftsverbindung mit den Kunden. Abweichungen hiervon müssen ausdrücklich und schriftlich vereinbart sein.
(3) Gerichtsstand für alle sich im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist Postbauer-Heng.

§ 2 : Angebot und Lieferung
(1) Die Angebote sind hinsichtlich Lieferzeit, Preis und Menge freibleibend.
(2) Liefertermine oder -fristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, bedürfen der Schriftform. (3) Teillieferungen und Teilberechnungen sind möglich. Der Käufer ist verpflichtet, auch Teillieferungen entgegenzunehmen, wenn diese unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten der Erfüllung des Vertragszweckes dienlich sind.

§ 3 : Eigentumsvorbehalt
(1) Alle Lieferungen erfolgen unter verlängertem Eigentumsvorbehalt. Das Eigentum geht erst dann auf den Kunden über, wenn er alle Verbindlichkeiten aus der Geschäftsverbindung mit dem Verkäufer getilgt hat. Durch Zahlungen des Kunden werden grundsätzlich auch bei anderslautender Bestimmung des Kunden - die ältesten Verbindlichkeiten getilgt.

§ 4 : Gewährleistung und Schadensersatz
(1) Die Gewährleistungsfrist für gelieferte Produkte beträgt 6 Monate wenn nicht ausdrücklich und schriftlich eine andere vereinbart wurde. Im Falle von Mängeln des Liefergegenstandes ist der Verkäufer berechtigt , den fehlerhaften Liefergegenstand nachzubessern oder Ersatz durch Austausch zu leisten. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung ist der Kunde berechtigt, Minderung oder Rückabwicklung des Vertrages zu verlangen.
(2) Der Kunde hat eventuelle offensichtliche Mängel innerhalb von zwei Wochen schriftlich anzuzeigen. Ansonsten sind sämtliche Gewährleistungsansprüche insoweit ausgeschlossen.
(3) Voraussetzung für die Gewährleistung ist, dass der fehlerhafte Liefergegenstand durch den Verkäufer entweder beim Kunden besichtigt und überprüft werden kann oder gegebenenfalls vom Kunden zur Nachbesserung mit einem Mängelbericht und einer Kopie der Rechnung eingeschickt wird.
(4) Bei Eingriffen und Reparaturen an Waren, sowie deren Einbau durch den Kunden oder Dritte hat der Kunde zu beweisen, dass eventuelle Schäden nicht von Ihm verursacht wurden. Dies gilt insbesondere für Komponenten wie z.B. Speicher und CPUs.
(5) Für Inkompatibilitäten zwischen einzelnen Baugruppen wird nur dann Gewährleistung übernommen, wenn die zueinander inkompatiblen Baugruppen sämtlich vom Verkäufer bezogen wurden, oder eine Kompatibilität schriftlich zugesichert wurde.
(6) Schadensersatzansprüche des Kunden jeder Art sind ausgeschlossen, soweit dem Verkäufer nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt, eine Haftung wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft zwingend besteht oder der Verkäufer schuldhaft gegen eine Vertragspflicht verstoßen hat.

§ 5 : Softwarelizenzen
(1) Für Software die von INPUTsys entwickelt wurde oder wird, verbleibt bei dem Verkauf einer Lizenz stets das Copyright bei INPUTsys. Der Kunde erhält mit der Lizenz die Erlaubnis für die Installation der Software auf einem Computer.
(2) Die Installation der Software auf virtuellen Systemen (VMWare, Virtual PC, usw.) ist nicht erlaubt, es sei denn es wurde beim Verkauf schriftlich vereinbart.

§ 6 : Vertrag
(1) Mietverträge haben eine Mindestlaufzeit von 2 Jahren. Die Kündigung eines Mietvertrags muss mindestens 2 Monate vor Ablauf der Laufzeit bei INPUTsys eingegangen sein. Nach der Mindestlaufzeit von 2 Jahren verlängert sich der Mietzeitraum um jeweils 1 Jahr automatisch, sofern der Mietvertrag nicht gekündigt wird.

§ 7 : Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder, wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache, widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
INPUTsys Hard- und Softwarelösungen Christian Peter, Habichtweg 6, 92353 Postbauer-Heng, service@inputsys.de
Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.